Liebe Vereinsmitglieder,

seit dem 24.11.2021 gilt für alle Sportkurse (egal ob innen oder aussen) die 2GPlus -Regelung und die generelle Maskenpflicht.
Während der Sportausübung kann die Maske allerdings abgenommen werden.

Wer hat Zugang:

Der Zugang zur Sportstätte und -anlage sowie die Teilnahme am Sportbetrieb ist lediglich für folgende Personen möglich:
- Personen, die geimpft sind, - Personen, die als genesen gelten, - Kinder, die noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind und - zusätzlich über einen Testnachweis verfügen.
Die 2Gplus-Regelung findet Anwendung auf den Indoor- und Outdoorsport!

Wie hat der Testnachweis zu erfolgen?

Der negative Testnachweis ist in schriftlicher oder elektronischer Form vorzulegen und kann sein: - PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde - PoC-Antigentest („Schnelltest“), der vor höchsten 24 Stunden durchgeführt wurde - „Selbsttest“ vor Ort unter Aufsicht, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde
Auch wenn es jeder Übungsleiter für sich entscheiden kann, rate ich davon ab den Schnelltest unter Aufsicht des Übungsleiters durchzuführen.Dies kostet Zeit und bedeutet zusätzlichen Aufwand.

Ausnahmen von der Testpflicht

Getesteten Personen stehen folgende Personengruppen gleich und haben folglich weiterhin Zutritt bei 2Gplus: - Kinder bis zum sechsten Geburtstag - Schülerinnen und Schüler*, die regelmäßigen Schultestungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (gilt auch für minderjährige Schülerinnen und Schüler von 12- bis 17 Jahren) - noch nicht eingeschulte Kinder Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, können ebenfalls zum Sportbetrieb zugelassen werden. Dies ist allerdings vor Ort durch Vorlage eines schriftlichen ärzt-lichen Zeugnisses im Original nachzuweisen (inkl. vollständigen Namen und Geburtsdatum). Zu-dem ist ein negativer PCR-Test vorzuweisen („Schnelltest“ bzw. „Selbsttest“ sind in diesem Fall nicht zulässig).

Maskenpflicht in der Sportstätte

In Gebäuden und geschlossenen Räumen gilt eine vollumfängliche Maskenpflicht (FFP2-Maske).
Diese Maskenpflicht gilt auch in Umkleiden oder Toilettenanlagen.
Während der Sportausübung kann die Maske allerdings abgenommen werden.
Die Maskenpflicht gilt auch für Sportveranstaltungen unter freiem Himmel.

Ausnahmen von der Maskenpflicht

Von der Maskenpflicht sind befreit:

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar ist. Dies ist vor Ort durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Attests im Original nachzuweisen (inkl. Name, Geburtsdatum und konkreten Angaben zum Grund der Befreiung)

Kinder und Jugendliche und FFP2-Maske

Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske (z. B. OP-Maske) tragen.

 

Sollte sich an obigen Bedingungen etwas ändern (z.B. Klarstellungen der Maskenpflicht beim Sport) informieren wir euch kurzfristig.

Euer Vorstand

 


Unser Vereinsheim

  

Unser Vereinsheim

ALL Logo Olympia xsDie Sportgaststätte des FCD mit unseren beiden Pächtern Georgios & Katharin Tsivikas.

Mediterrane und deutsche Spezialitäten auch zum Mitnehmen
(Speisekarte hier)

Tel. 09135-413

Termine

Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies