Unser Vereinsheim

Unser Vereinsheim

Sportgaststätte des FCD

"Bei Mira"

Mediterrane und deutsche Spezialitäten

Tel. 09135-413

Startseite

Ausbildungsnachweise

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

An alle volljährigen Schüler, Auszubildenden und Studenten

 
Wir möchten alle volljährigen Schüler, Studenten und Auszubildende, die weiterhin den ermäßigten Mitgliedsbeitrag in Anspruch nehmen möchten, daran erinnern, bis Ende Februar 2015 die entsprechenden Nachweise im Geschäftszimmer des FCD einzureichen.
 
Dies gilt generell auch für volljährige Kinder einer Familienmitgliedschaft , die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
 
Bitte nutzt auch die Möglichkeit uns die Informationen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per FAX (09135/722363) zu schicken.
 
 

Jahreshauptversammlung 2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung
am Samstag 24. Januar 2015 um 19:00 Uhr
im Sportheim des FC Großdechsendorf
 
Tagesordnung
 
Top 1 Begrüßung
Top 2 Berichte der Abteilungsleiter/innen
Top 3 Bericht des Vorstands
Top 4 Beitragsanpassungen
Top 5 Bericht des Kassierers
Top 6 Bericht der Kassenprüfer
Top 7 Entlastung der Vorstandschaft
Top 8 Verschiedenes
 
Wir bitten um zahlreichen Besuch.

 

FC Großdechsendorf e.V.

Knut Ketz, 1. Vorstand

 

   

Neue Anmeldeformulare

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Neue Formulare

Im Rahmen der Banken-Umstellung auf das neue SEPA Verfahren (SEPA= Single Euro Payment Area, Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) war es auch für uns notwendig neue Anmeldeformulare zu entwerfen.

Wir bitten alle Übungsleiter zukünftig nur noch diese zu verwenden. Zunächst wird es nur einzelne Formulare im Geschäftszimmer geben. Ein größerer Posten wird erst ab Ende März zur Verfügung stehen. Darum bitten wir, entweder Neumitglieder auf die Webseite zu verweisen, bzw. notfalls selbst einige Formulare auszudrucken.

Zudem gibt es hier die Liste mit den aktuellen Beiträgen.

   

Sepa-Umstellung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das geht alle an! SEPA-Umstellung ab 1.2 2014

Im Rahmen der Banken-Umstellung auf das neue SEPA Verfahren (SEPA= Single Euro Payment Area, Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) war es auch für uns notwendig, neue Wege zu gehen. Statt wie bisher, BLZ und Kontonummer anzugeben, benötigt man heute IBAN (Internationale Kontonummer) und BIC (Bank Identification Code, wird mitunter auch noch als Swift-Code bezeichnet). Beide Zahlen findet man aber bereits auf den Rückseiten der neueren EC-Karten.

Um BIC und IBAN bestimmen zu können, bietet die Sparkasse Köln-Bonn einen IBAN-BIC-Online-Rechner, der das für Sie übernimmt.

Ein weiterer Begriff, der vielen noch neu sein dürfte, ist der des Mandats. Was früher eine Einzugsermächtigung war, nennt man man seit SEPA - Einführung ein Mandat. Für Neuanmeldungen funktioniert es nun folgendermaßen: Man füllt das Mandat bei der Anmeldung mit IBAN und BIC aus und nach dem Eingang der Anmeldung teilen wir ihnen Ihre Mandatsreferenz mit. Diese lautet bei uns so: FCD9999, wobei die 9999 die Mitgliedsnummer ist.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Methode, um die bisherigen Einzugsermächtigungen auf Sepa-Basislastschrift umzustellen. Dazu werden wir unsere Mitglieder bei der nächsten Buchung, die noch im Einzugsverfahren sattfinden wird, per Kontoauszug über die Umstellung auf SEPA zum 1.2.2014 hinweisen. Zugleich teilen wir ihnen auf diesem Weg die neue Mandatsreferenz (z.B. FCD9999) mit und informieren darüber, dass die Einzüge der Hauptvereins ab 2014 stets am 1. 3. stattfinden werden, bzw. am nächstfolgenden Bankarbeitstag, sollte der Termin auf einen Sonn- oder Feiertag fallen.

Wegen dieser Umstellung war es notwendig, neue Anmeldeformulare zu entwerfen. Ab sofort dürfen nur noch diese verwendet werden. Alle Übungsleiter, sollten Ihre alten Formulare entsorgen und nur noch die neuen verwenden.

Fazit: Für die Mitglieder ändert sich mit SEPA  wenig, für uns viel.